Seite drucken
Gemeinde Großrinderfeld

Leben, Wohnen, Freizeit

Willkommen in unserer wunderschönen Region.
Großrinderfeld - hierzu gehören die Ortsteile Großrinderfeld, Gerchsheim, Schönfeld und Ilmspan mit etwas über 4.000 Einwohnern. Die Nähe zur Kreisstadt Tauberbischofsheim, zur Kurstadt Bad Mergentheim oder auch über die Landesgrenze hinaus nach Würzburg, macht unsere Lage äußerst attraktiv. Besonders für junge Familien und Bauwillige, die sich ihren Traum vom eigenen Heim in unserer ländlichen Gegend erfüllen möchten, haben wir sowohl im Ortsteil Ilmspan als auch im Ortsteil Gerchsheim neue Baugebiete erschlossen. Um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden sind wir stets bemüht, neue Baugebiete zu erschließen. Solche Vorhaben stellen uns jedoch immer wieder vor einigen Herausforderungen, sodass diese Aufgabe nicht immer ganz so einfach und vor allem schnell zu lösen ist. In den drei Ortsteilen Großrinderfeld, Gerchsheim und Schönfeld verfügen wir über Kindertagesstätten, außerdem ist in Großrinderfeld die Freiherr-von-Zobel-Grundschule ansässig. Etliche Dienstleister und Gewerbetreibende haben ihren festen Sitz in unserer Kommune, die ihre Lebensmitttel, Back-, Wurst- und Fleischwaren sowie landwirtschaftliche (Bio)-Produkte anbieten.  

Familien werden sich in unserer idyllischen Gegend pudelwohl fühlen. Jede Menge verschiedener Vereine engagieren sich in allen Ortsteilen und bieten eine breite Palette unterschiedlichster Aktivitäten und Sportarten für Groß und Klein an. Ihr Angebot reicht von Natur- und Landschaftspflege über Musik- und Gesangvereine bis hin zu sportlichen Aktivitäten, wie z.B. Quad-Fahren, Hornussen (Schweizer Nationalsport), Fußball, Schießen, Schwimmen, Turnen, Bogenschießen, Tischtennis, Tennis, Reiten und vieles mehr. Ein abwechslungsreich gestalteter Radwanderweg durchquert das Gemeindegebiet und verbindet die Städte Würzburg und Tauberbischofsheim. Er ist dem bekannten Radweg "Liebliches Taubertal" angeschlossen. Leidenschaftliche Wanderer und Radfahrer kommen voll auf ihre Kosten, denn die sogenannten LT Wanderwege laden zu größeren und kleineren, sehr abwechslungsreichen Touren ein.

 

Industriestandort

Zusammen mit den Gemeinden Tauberbischofsheim und Werbach wurde ein großzügiges Gewerbe- und Industriegebiet ausgewiesen und erschlossen. Dieses "Industriepark A 81" genannte Areal bietet bis ca. 60 ha. gewerblicher Fläche für Industrie, Gewerbe und Dienstleistung. Weitere Informationen zum Industriepark A81 finden Sie hier

 
http://www.grossrinderfeld.de//leben-wohnen/neubuergerinformation