Gemeinde Grossrinderfeld (Druckversion)

Leben, Wohnen, Freizeit

Freizeit:
Ein abwechslungsreich gestalteter Radwanderweg durchquert das Gemeindegebiet und verbindet die Städte Würzburg und Tauberbischofsheim. Er ist dem bekannten Radweg "Liebliches Taubertal" angeschlossen.

Leben/Wohnen:
Derzeit entsteht das Gewerbe- und Mischgebiet "Boppbrunn" im Nordosten Großrinderfelds. Hier werden künftig die Feuerwehr sowie weitere Gewerbetreibende angesiedelt sein. Zwei Bauplätze sind derzeit noch frei.

Ebenso laufen die Planungen für ein neues Baugebiet mit insgesamt 27 Bauplätzen am Südhang "Knauer II" im Ortsteil Gerchsheim. Diese sollen im Frühjahr 2021 bebaubar sein. Bei Interesse können Sie sich gerne auf eine Interessentenliste eintragen lassen. Das Gewerbegebiet "Geißgraben II" wird derzeit ebenfalls vergrößert.

Im Ortsteil Ilmspan wird das bestehende Wohngebiet "Würzburger Weg" im Frühjahr 2019 ausgebaut. Hier entstehen insgesamt acht Bauplätze.

Nähere Informationen erhalten Sie von Fabian Richter, 09349 9201-13 oder Fabian.Richter(@)grossrinderfeld.de

Gemeindezentrum Ilmspan
Rathaus Großrinderfeld

In Großrinderfeld und seinen Ortsteilen sind viele Selbstvermarkter gemeldet. Sie bieten landwirtschaftliche Produkte aller Art an. Besonders gefragt sind hierbei Fleisch und Wurst, Eier, Nudeln sowie selbstgebackenes Brot.

Eine Vielzahl unterschiedlicher Vereine engagieren sich in den Ortsteilen Ilmspan, Schönfeld, Gerchsheim und Großrinderfeld. Sie bieten eine breite Palette verschiedenster Aktivitäten für unsere Einwohner an. Ihr Angebot reicht von Natur- und Landschaftspflege über Musik- und Gesangvereine bis hin zu sportlichen Aktivitäten wie z.B. Quad-Fahren, Hornussen (Schweizer Nationalsport), Fußball, Handball, Schießen, Turnen, Volleyball, Bogenschießen, Tischtennis und Tennis.

Industriestandort

Zusammen mit den Gemeinden Tauberbischofsheim und Werbach wurde ein großzügiges Gewerbe- und Industriegebiet ausgewiesen und erschlossen. Dieses "Industriepark A 81" genannte Areal bietet bis ca. 60 ha. gewerblicher Fläche für Industrie, Gewerbe und Dienstleistung.

Weitere Informationen zum Industriepark A81

http://www.grossrinderfeld.de/index.php?id=35