JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bulle Links
Bulle Rechts

Volltextsuche

Wandern

"Das Wandern ist des Müllers Lust…"

so lautete das Jahresthema 2004 der Touristikgemeinschaft "Liebliches Taubertal". Passend zu diesem Thema legte das Landratsamt für alle Wanderfreunde die Broschüre "Rundwanderwege im Taubertal" auf. In dieser sind 30 Touren von Wertheim bis Rothenburg in Bild und Text sehr übersichtlich dargestellt.

Die Gemeinde Großrinderfeld ist in diesem Programm mit 2 Rundwegen (Wanderung 11 und 12) vertreten. Als Ausgangspunkt dient jeweils der Rathausplatz in Großrinderfeld.

Die Wanderung LT 8

Der Wanderweg LT 8 (Liebliches Taubertal 8) startet am Rathaus (Marktplatz). Mit gut 16 km hält diese Wanderstrecke viele Besonderheiten und Schönheiten bereit. Sie führt vom "Häusemer Berg", auf dem man bei schönem Wetter die wunderbare Fernsicht auf Spessart, Rhön oder das Taubertal genießen kann, durch dichte Wälder ins Welzbachtal weiter zur Liebfrauenbrunn Kapelle. Entlang des Welzbaches geht's zum "Taubertalblick", auf dessen Aussichtspunkt man eine herrliche Aussicht auf Hochhausen, Tauberbischofsheim, Werbach und dem Taubertal hat. Vom Schotterwerk führt die Strecke zum Naturschutzgebiet "Lindenberg", in dem es seltene Pflanzen und Sträucher zu entdecken gibt, bevor der Weg weiter zum "Hungerbrunnen" führt. Auf dem steilsten Stück des Weges geht's hinaus zum Beilberg. Hier stößt man auf die Weinbaugeschichte, von dort es nicht mehr weit zum Ausgangspunkt am Großrinderfelder Rathaus ist.

Die Wanderung LT 11

mit einer Streckenlänge von 18 km führt über Grünsfeldhausen - Paimar - Ilmspan wieder nach Großrinderfeld zurück.

Streckendaten:
Ausgangspunkt: Ortsmitte Großrinderfeld, Streckenlänge: 18 km,
Höhenunterschied: ca. 125 m, Wanderzeit: ca. 5,5 Stunden

Streckenbeschreibung:
Großrinderfeld - Grünsfeldhausen: 7 km
Grünsfeldhausen - Paimar: 2 km
Paimar - Ilmspan: 4 km
Ilmspan - Großrinderfeld: 5 km

Ausschilderung:
LT 11 Wanderweg "Liebliches Taubertal"

Die Wanderung LT 12

Von der Ortsmitte Gerchsheim den Ort in östliche Richtung der Beschilderung folgend verlassen:

An Feldern vorbei geht es zunächst duch die Unterführung der A 81 geradeaus gemütlich weiter und nach circa 2 km rechts weiter mit dem Grünbach nach Schönfeld.

Von dort wieder links halten in Richtung Gemeindewald / Irtenberger Wald. 

Vom Irtenberger Wald dann am See am Wolfsgraben vorbei und wieder zurück nach Gerchsheim.

Sehenswert:
Gerchsheim
: Pfarrkirche St. Johannes der Täufer; Ländliche Dorfszenerie
Schönfeld: Schloß, Kirche, Auferstehungsgruppe, Keltenschanze

Streckendaten:
Ausgangspunkt: Gerchsheim, Streckenlänge: 12,8 km, Höhenunterschied: ca. 136 m, Wanderzeit: ca. 3 1/4 Stunden

Ausschilderung:
LT 12 Wanderweg "Liebliches Taubertal"

Rundwandern im Taubertal

Die Broschüre "Rundwandern im Taubertal" liegt im Rathaus Großrinderfeld sowie in den Verwaltungsstellen in Ilmspan, Schönfeld und Gerchsheim zur kostenlosen Mitnahme aus. Daneben ist sie im Landratsamt in Tauberbischofsheim erhältlich.

Liebliches Taubertal

Egal ob Radeln, Wandern, Kulinarische Köstlichkeiten oder der liebliche Wein. Das Taubertal bietet seinen Gästen ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten an. Überzeugen Sie sich selbst.

Zur Homepage Liebliches Taubertal