JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bulle Links
Bulle Rechts

Volltextsuche

Neues aus Großrinderfeld

Einweihung Kunstrasen TuS Großrinderfeld

Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes

Tapfer geschlagen hat sich unsere 1. Mannschaft, die aus Fußballern aller drei Sportvereinen der Gemeinde Großrinderfeld zusammengestellt war, gegen den Bayernligist WFV. Besonders die erste Halbzeit hielten die Spieler ordentlich mit, mussten sich am Ende aber mit 0:8 geschlagen geben.
Vor diesem Derby spielte die D-Jugend (ebenfalls eine Gemeindeauswahl) mit einem Unentschieden (1:1) gegen die Würzburger.
 
Viele Gäste sowie zahlreiche Bürgerinnen und Bürger begrüßte Frau Bürgermeisterin Anette Schmidt zur Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes. Es folgten Grußworte von Fraktionsvorsitzenden Prof. Wolfgang Reinhart, Albrecht Behringer (1. Vorstand TuS), Thomas Syksch (Staffelleiter der Kreisliga Fußballkreis TBB), Thomas Schmiedel (Geschäftsführer ibu) und Matthias Götzelmann (1. Vorsitzender Badische Sportjugend). Pfarrer Dr. Damian Samulski segnete sodann den neuen Kunstrasen, bevor die Fußballer mit den Kindern auf das Feld liefen. Den Anstoß durfte Frau Bürgermeisterin Anett Schmidt übernehmen.
Für die rundum gelungene Veranstaltung bedanken wir uns besonders bei den vielen Helferinnen und Helfern des TuS Großrinderfeld.

Weitere Bilder und einen Zeitungsartikel der Fränkischen Nachrichten finden Sie im Anhang.